Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 22. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Vorgänger Robert E. Socia wechselt nach GM South Africa

Opel: Roger Johansson wird neuer Einkaufsvorstand

Siehe Bildunterschrift
Opel
Johansson
Roger Johansson (38) ist mit Wirkung zum 1. Februar 2004 in den Opel-Vorstand für den Bereich Einkauf berufen worden. Zudem wurde er zum "Vice President Purchasing" bei GM Europe ernannt. Johansson tritt damit die Nachfolge von Robert E. ("Bob") Socia an, der als Managing Director zu GM South Africa wechselt. Zusätzlich zu diesen neuen Aufgaben bleibt Johansson weiterhin General Executive Director Europe bei GM-Fiat Worldwide Purchasing (GMFWWP), dem seit 2001 bestehenden Joint Venture zwischen General Motors und Fiat, das alle Einkaufsaktivitäten der beiden Unternehmen in Europa und Lateinamerika vereint.

Nach seinem MBA-Abschluss an der Business School in Göteborg begann Johanssons Karriere 1991 als Einkäufer bei Saab und später bei Opel und seit 2002 GMFWWP in Turin. - Ein Nachfolger für Socia als GMFWWP-Chairman steht noch nicht fest.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 12.02.2004  —  # 2826
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.