Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 17. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Fünf-Monatsbilanz ebenfalls mit guter Tendenz / Mit Übersicht nach Bundesländern

Verkehrsopfer: Positive Tendenz auch im Mai 2003

Die positive Tendenz bei den Verkehrsopfern hält weiterhin an. Im Mai 2003 wurden in Deutschland nach vorläufigen Ergebnissen 576 Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr getötet, 12% weniger als im Mai 2002. Seit Einführung der Statistik vor fünfzig Jahren ist dies die kleinste Zahl in einem Mai; bisher lag die "Bestmarke" bei 651 Personen im Mai 2002. Das geht aus den heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor.

Der Rückgang bei den Verletzten betrug dagegen nur 1 Prozent; insgesamt wurden 43.200 Personen im Mai bei Verkehrsunfällen verletzt. Die Zahl der Unfälle betrug 195.400, zwei Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Davon waren 33.400 (- 0,6%) Unfälle mit Personenschaden und 162.000 (+ 3%) Unfälle, bei denen lediglich Sachschaden entstand.

In den Monaten Januar bis Mai 2003 wurden in Deutschland 2.373 Personen im Straßenverkehr getötet (- 11% gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum) und 170.700 (- 6%) verletzt. Die Polizei erfasste in diesem Zeitraum 900.600 (- 2%) Straßenverkehrsunfälle, davon 130.400 (- 5%) Unfälle mit Personenschaden und 770.200 (- 2%) Unfälle mit nur Sachschaden.

Die Zahl der Verletzten in den ersten fünf Monaten ging in allen Bundesländern gegenüber dem Vorjahr zurück, besonders stark in den nördlichen Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen. Bei den zu Tode gekommenen Personen weisen nun Rheinland-Pfalz und das Saarland eine eine negative Tendenz im Vergleich zu 2002 auf: In den ersten fünf Monaten starben hier 12 bzw. 13 Personen mehr.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 22.07.2003  —  # 2189
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.