Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Stolpe: Durchfahrt durch den Warnow-Tunnel wird unter 2,50 Euro kosten

Erste deutsche Mautstrecke wird im September eröffnet

Siehe Bildunterschrift
Manfred Stolpe © SPD
"Als erstes F-Modell in Deutschland kann der Warnow-Tunnel im September unter Verkehr gehen", gab der Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, Dr. Manfred Stolpe, am Montag in Luxemburg bekannt. Anlass war eine Podiumsdiskussion zum Thema "Privatisierung der Straßenverkehrsinfrastruktur in Deutschland - Auswirkungen in Europa". Laut Stolpe "steht" nun die erste Mauthöheverordnung für das bundesweit erste Betreibermodell nach dem "Fernstraßenbauprivatfinanzierungsgesetz", dem sog. F-Modell.

Nach dem Gesetz dürfen Tunnel, Brücken und Gebirgspässe im Zuge von Bundesfernstraßen von Privaten gebaut, betrieben und finanziert werden. Die Refinanzierung erfolgt über Gebühren der Verkehrsteilnehmer. Der Warnow-Tunnel in Rostock ersetzt die bisher an dieser Stelle verkehrende Fähre über die Warnow und soll die Rostocker Innenstadt vom Durchgangsverkehr entlasten. Rund 22.000 bis 25.000 Fahrzeuge täglich werden erwartet. Der Minister gab bekannt, dass für eine Durchfahrt durch den Tunnel mit einem Pkw die "niedrigste Tarifklasse" zwischen 1,50 und 2,50 Euro liegen werde. Der private Betreiber, die Warnowquerung GmbH & Co. KG, hatte sich bereits im Jahre 1996 vertraglich gegenüber der Hansestadt Rostock verpflichtet, dieses Bauwerk privat zu errichten, dreißig Jahre zu betreiben und des Projekt zu finanzieren. Das Umsatzvolumen liegt somit bei rund 500 Millionen Euro.

Mit der Mauthöheverordnung werde die Rechtsgrundlage für die Refinanzierung der von der privaten Betreibergesellschaft getätigten Investitionen in den 800 Meter langen Tunnel unter der Warnow geschaffen, erläuterte Stolpe. Der Minister wertete dies als ein sehr positives Signal für künftige Betreibermodelle und als Beispiel dafür, dass sich Investitionen in Deutschland in derartige Projekte lohnten.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 12.05.2003  —  # 2024
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.