Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 20. November 2019,
ANZEIGE
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Neue Fahrzeuggeneration gewinnt mit höchstem jemals vergebenem Punktestand der Jury

International Van of the Year 2001: Ford Transit

"International Van of the Year 2001": Neue Transit-Generation; Bild: Ford AG Die begehrte europäische Transporter-Auszeichnung "International Van of the Year 2001" nahm Nick Scheele, Chairman Ford of Europe, für die neue Generation Ford Transit entgegen. Damit ehrte die 20-köpfige internationale Fachjury erstmals ein Ford-Produkt mit dem Titel "Europäischer Transporter des Jahres", und das mit überwältigenden 112 von 133 möglichen Punkten - der höchsten Punktzahl, die jemals bei diesem Wettbewerb vergeben worden ist. Überreicht wurde der Preis am Pressetag der Internationalen Nutzfahrzeugausstellung in Brüssel durch den niederländischen Vorsitzenden der "VOTY"-Jury, Pieter Wieman.

In der ausführlichen Begründung der unabhängigen Jury wurde vor allem das flexible Gesamtkonzept der Transit-Baureihe gewürdigt, das dem Kunden eine in der Industrie einmalige Auswahl front- und heckgetriebener Versionen bietet. Unterstrichen wird dieser kundenorientierte Ansatz durch das Angebot von drei verschiedenen Radständen und Dachhöhen sowie vier verschiedenen Karosserievarianten und Ladelängen. Darüber hinaus fanden auch viele Detaillösungen den ungeteilten Zuspruch der Juroren: So wurden die Ergonomie und Übersichtlichkeit des neuen Ford Transit ebenso lobend erwähnt wie die praxisgerechte Gestaltung der Frachträume und die ebenso sparsamen wie wartungsarmen Motoren. Auch die hohen Sicherheitsreserven des Ford Transit fanden einhelligen Anklang. Wieman fasst zusammen: "Mit dem neuen Transit bietet Ford einen Transporter an, der in allen Belangen die höchsten Erwartungen an Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Design erfüllt."

Nick Scheele kommentierte die Auszeichnung: "Die Einführung des neuen Transit ist ein wesentlicher Meilenstein der europäischen Neuausrichtung von Ford. Das extrem variantenreiche Modellprogramm des Ford Transit, mit dem Kundenwünsche optimal erfüllt werden können, hat gezeigt, wie innovativ ein Transporter-Konzept heute sein kann. Wir freuen uns und sind stolz, dasss dies mit einer so wichtigen Auszeichnung gewürdigt wurde."
Leserbrief Autokiste folgen date  14.01.2001  —  # 0298
text  Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.