Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,
Schwestermodell des Hyundai Kona erscheint im Herbst

Kia Stonic: Erste Skizzen des neuen SUV

Kia erweitert seine Modellpalette um ein kleines SUV. Es wird im Herbst erscheinen und startet jetzt seine PR-Kampagne mit ersten Skizzen – und verrät seinen Namen: Gestatten, Stonic, Kia Stonic.
Kia
Der Kia Stonic
erscheint im Herbst 2017
ANZEIGE
Kia hat erste, noch stark übertriebene Skizzen seines neuen Crossover-Modells veröffentlicht. Es handelt sich um ein Fahrzeug der Kleinwagen-Klasse, dessen Design europäisch geprägt ist. Sein Auftritt soll sich in Exterieur und Interieur so stark individualisieren wie kein Kia zuvor, hat der Autobauer angekündigt - kein allzu schwieriges Unterfangen, haben die Koreaner diese Karte bisher doch kaum gespielt.

Der Name Stonic ist eine Kombination der englischen Wörter "speedy" und "tonic" (Tonika, in der Musik die Bezeichnung für den Grundton einer Tonart). Er soll darauf hinweisen, dass das Crossover-Modell ein agiles Fahrzeug ist und dass es eine neue "Tonart" ins Segment der kleinen SUVs bringt, wie Kia erläutert.

Premiere feiert der Kia Stonic voraussichtlich auf der IAA im September, Bilder dürfte es schon zuvor geben. Bereits in der kommenden Woche feiert das Schwestermodell Hyundai Kona Premiere.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  07.06.2017  —  # 12186
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Kia