Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 17. Oktober 2017,
Baustellen bremsen Verkehr weiterhin ein

ADAC-Stauprognose für das lange Wochenende 30.09.-03.10.2016

Die gute Nachricht: Das nächste Wochenende ist für viele ein langes. Die schlechte Nachricht: Herbstferien und Baustellen sorgen zusammen mit dem Feiertag vielerorts für volle Straßen, sprich: Stau.
ANZEIGE
In Bremen, Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt beginnen am kommenden Wochenende bereits die Herbstferien. Wegen des bundesweiten Feiertags am Montag, 3. Oktober, werden vor allem bei schönem Wetter viele Wochenendausflügler und Kurzurlauber unterwegs sein. Am Freitag- und Montagnachmittag wird es rund um die Ballungszentren besonders eng. Darüber hinaus sorgen nach wie vor viele Baustellen für Staus auf den Autobahnen.

Geduld brauchen Autofahrer laut ADAC insbesondere auf folgenden Abschnitten:
  • Großräume Hamburg, Berlin, Frankfurt und München
  • Fernstraßen von und zur Nord- und Ostsee
  • A 1 Hamburg – Bremen – Köln
  • A 2 Dortmund – Hannover – Braunschweig
  • A 3 Köln – Frankfurt – Nürnberg – Passau
  • A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden
  • A 5 Hattenbacher Dreieck – Karlsruhe – Basel
  • A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Füssen/Reutte
  • A 7 Hamburg – Flensburg
  • A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
  • A 9 München – Nürnberg – Berlin
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 95 / B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 96 München – Lindau
  • A 99 Autobahnring München
Auch im Ausland sorgen Urlauber und Ausflügler für lebhaften Verkehr. Der Herbst ist bei Städtetouristen sehr beliebt. Längere Fahrzeiten sollte man aber auch wegen der Bautätigkeiten einplanen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 27.09.2016  —  # 11980
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB