Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 12. Dezember 2017,
Einführung von Fünftürer und Kombi vermutlich 2016

Erlkönig: Der Fiat Bravo kommt zurück

Fiat ist in Deutschland praktisch nur noch mit dem 500 präsent, alle anderen Modelle wurden eingestellt oder spielen keine Rolle mehr. Doch die Italiener planen ein Comeback in der Golf-Klasse, wie sie jetzt bestätigten und wie aktuelle Erlkönige zeigen.
Automedia
Erlkönige bestätigen Fiats Absicht,
in die hart umkämpfte Golf-Klasse zurückzukehren
ANZEIGE
Fiat entwickelt ein ganz neues Modell der Kompaktklasse. Während die Stufenheck-Version mit dem mutmaßlichen Namen Linea bereits dieses Jahr in bestimmten Ländern erscheinen dürfte, wird der neue Bravo als Fünftürer und Kombi 2016 vorgestellt. Ein auf Van oder SUV getrimmtes Derivat könnte 2017 folgen. Ob die Modelle den Namen Bravo tragen, ist ebenso offen wie unwahrscheinlich.

Die Rückkehr ins C-Segment wurde von Alfredo Altaville, Fiats Chief Operating Officer für Europa, Afrika and den Mittleren Osten (EMEA) angekündigt, und von diversen weiteren Fiat-Managern bestätigt.

Details zum neuen Bravo liegen noch nicht vor.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 20.04.2015  —  # 11418
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB