Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 20. Oktober 2017,
Rice folgt auf Birtwhistle

Neuer Chefdesigner bei Mazda Europe

Neuer Chefdesigner bei Mazda Europe
Mazda
Rice, Birtwhistle
Kevin Rice wird zum 1. September 2014 neuer Chefdesigner von Mazda Motor Europe. Er kennt das Unternehmen schon lange und folgt Peter Birtwhistle, der nach 26 Jahren bei Mazda in den Ruhestand geht.
ANZEIGE
Rice ist seit letzten Herbst Creative Director im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum von Mazda in Oberursel bei Frankfurt. Der 50-jährige Brite war bereits in den 1990er-Jahren fünf Jahre für Mazda tätig.

Birtwhistle kam 1988 zu Mazda und verantwortete seit 1999 das Design der Marke in Europa. Er spielte eine entscheidende Rolle in der Entwicklung der Designsprache "KODO - Soul of Motion", die mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde und der man sicher einen entscheidenden Anteil am zurückgekehrten Erfolg der Marke attestieren kann.

"Mazda genießt in Europa den Ruf herausragenden Designs und gilt als die europäischste aller japanischer Marken. Dies verdanken wir insbesondere Peters Leidenschaft für Design und Autos", so Jeff Guyton, Präsident und CEO von Mazda Motor Europe. "Ich möchte ihm für sein Engagement und seinen Anteil am Erfolg Mazdas danken und bin sicher, dass wir weiterhin auf Peters Unterstützung und Expertise zählen können." Rice verfüge ebenso über großes Talent, er werde Mazda die notwendige Kontinuität geben und zugleich eine neue Designer-Generation repräsentieren.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 26.08.2014  —  # 11137
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB