Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 22. Oktober 2017,
Festpreis-Leasing mit variabler Laufzeit für Kunden

Dänemark: 400 Nissan Leaf für Avis

Dänemark: 400 Nissan Leaf für Avis
Nissan
Gleich 400 Nissan
Leaf hat Avis in Dänemark geordert
Mit dem Kauf von 400 fabrikneuen Nissan Leaf hat das Mietwagenunternehmen Avis in Dänemark einen neuen Weltrekord im Kauf von Elektroautos aufgestellt. Dank Förderung durch die dänische Energieagentur werden Kunden den Wagen zu einem All-inklusive-Preis leasen können.
ANZEIGE
Der Elektroauto-Absatz lahmt, sieht man von speziellen Märkten wie Norwegen ab, wo der elektrische Nissan Leaf das meistverkaufte Auto in den ersten beiden Monaten dieses Jahres war. Laut Hersteller ist der Leaf mit über 105.000 verkauften Einheiten das erfolgreichste Elektroauto der Welt.

Nun kommen 400 dazu - quasi auf einen Schlag. Die bislang größte Order eines Elektrofahrzeugs durch einen Privatkunden wurde kürzlich in Kopenhagen mit der Übergabe der ersten zehn Leaf an Avis Dänemark feierlich besiegelt. 100 Exemplare werden noch in diesem Monat den Betrieb auf dänischen Straßen aufnehmen, die übrigen 300 folgen im Jahresverlauf.

Bislang steckte die Zero-Emission-Mobilität auch in Dänemark noch in den Kinderschuhen. Die Fahrzeugübergabe markierte jedoch zugleich den Start des ersten von vier geplanten Großprojekten der Energieagentur zur stärkeren Förderung der Elektromobilität in Dänemark. Wie diese genau aussieht, hat Nissan nicht mitgeteilt. Im Ergebnis aber werden die Fahrzeuge von Avis an Endkunden verleast, und zwar zu einem Festpreis von 468 Euro im Monat. Darin enthalten sind 2.500 freie Kilometer, die Versicherung und die Ladekabel. Eine vertraglich festgesetzte Leasinglaufzeit entfällt; Nutzer können das Auto nach Belieben testen - bei Gefallen maximal 36 Monate lang.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 10.04.2014  —  # 11002
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB