Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,
Rotes Beetle Cabrio von zahlreichen VW-Amtsträgern übergeben

Autostadt feiert 2.000.000. Fahrzeugübergabe

Autostadt feiert 2.000.000. Fahrzeugübergabe
In der Autostadt Volkswagen
wurde das zweimillionste Auto übergeben
Rund 13 Jahre nach der Eröffnung hat Volkswagen das zweimillionste Auto in der Autostadt übergeben. Zur Übergabe des roten Beetle Cabriolets waren gleich mehrere VW-Obere zugegen.
ANZEIGE
Die neue Besitzerin des Cabriolets sah sich am Samstag Nachmittag inmitten zahlreicher hochrangiger Personen des Konzerns. So waren VW-Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch und Bernd Osterloh, Vorsitzender des Gesamt- und Konzernbetriebsrats, ebenso zur Schlüsselübergabe gekommen wie die Marketing- und Vertriebschefs von Konzern und VW-Pkw Deutschland, Christian Klingler und Thomas Zahn, und natürlich ließ sich auch der langjährige Autostadt-Geschäftsführer Otto F. Wachs die Zeremonie nicht nehmen.

"Zwei Millionen Abholungen in der Autostadt spiegeln die starke Position der Marke Volkswagen und die hohe Attraktivität der Autostadt für unsere Kunden wider", sagte Klingler nach der Übergabe. Wachs erklärte, über 26 Millionen Besucher seit der Eröffnung belegten eindrucksvoll die Position der Autostadt als "weltweit führende Automobildestination".

Die Neuwagenauslieferung gehört zu den Kernaufgaben des automobilen Erlebnisparks: Rund 500 Fahrzeuge werden im "KundenCenter" täglich ihren Besitzern übergeben. Allein im vergangenen Jahr waren dies 173.374 Fahrzeuge. Das Jahr 2012 markierte mit rund 2,3 Millionen Besuchern das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der Autostadt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 18.05.2013  —  # 10619
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB