Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 1. März 2021,
300-PS-Testwagen ungetarnt unterwegs

Bringt VW den Golf Variant als R?

Automedia
Testwagen:
VW Golf R Variant
Einen Golf Variant GTI oder GTD hat Volkswagen noch nie auf die Räder gestellt. Derzeit aber testen die Wolfsburger sogar die R-Version des Kombi, wie aktuelle Fotos zeigen. Ob sie in Serie kommt, ist noch unklar, aber wahrscheinlich.
ANZEIGE
Volkswagen bringt möglicherweise einen Golf Variant R zu den Händlern. Mindestens ein Exemplar ist derzeit zu Testzwecken unterwegs und konnte völlig ungetarnt abgelichtet werden. Der Testfahrer äußerte gegenüber dem Fotografen, eine Entscheidung für oder gegen eine Serienproduktion sei noch nicht gefallen.

Falls der Vorstand das OK gibt, entstünde der aktuell stärkste Kombi der Kompaktklasse. Dass sich VW das entgehen lässt, gleichzeitig aber entsprechende Fahrzeuge aufbaut und testet, wo es eigentlich kaum etwas zu testen gibt, erscheint wenig wahrscheinlich. Die Eckdaten entsprächen jenen des Drei- und Fünftürers: Zweiliter-Vierzylinder, 300 PS Leistung, 380 Newtonmeter Drehmoment, Allradantrieb, rund 5 Sekunden Sprintzeit und 7 Liter Normverbrauch.

Auch der R-Variant trägt modifizierte Schürzen, große Räder und ein gegenüber dem GTI nochmals abgesenktes Fahrwerk; jedenfalls das Testfahrzeug verzichtet jedoch auf die vierflutige Abgasanlage des "normalen" Golf R.
Leserbrief Autokiste folgen date  25.03.2014  —  # 10981
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB