Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 18. November 2017,

Kfz-Kennzeichen

Deutsche Kfz-Kennzeichen

Teil 6: R-T

A-C D-F G-J K-M N-Q R-T U-Z So-Kz Österreich Schweiz Welt A-M Welt N-Z
R R Regensburg *) (BY) ROF Rotenburg a. d. Fulda (HE)
RA Rastatt *) (BW) ROT Rothenburg ob der Tauber (BY)
RC Reichenbach im Vogtland (SN) ROW Rotenburg (Wümme) *) (NI)
RD Landkreis Rendsburg-Eckernförde
[Rendsburg] (SH)
RP Rhein-Pfalz-Kreis [Ludwigshafen] (RP)
RPL Sonderkennzeichen
RU Rudolstadt (TH) RS Remscheid (NW)
REG Regen *) (BY) RSL Roßlau (Elbe) (ST)
RG ehem. LK Riesa-Großenhain (SN) RT Reutlingen *) (BW)
RH Roth *) (BY) RE Recklinghausen *) (NW)
RI Rinteln (NI) RÜD Rheingau-Taunus-Kreis
[Bad Schwalbach] (HE)
RIE Riesa (SN)
RID Riedenburg (BY) RÜG Rügen (innerh. VR) (MV)
RL Rochlitz (SN) RV Ravensburg *) (BW)
RO Rosenheim *) (BY) RW Rottweil *) (BW)
ROD Roding (BY) RZ Landkreis Herzogtum Lauenburg
[Ratzeburg] (SH)
ROL tw. ehem. Lkr. Rottenburg a.d.Laaber (BY)
 
S S Stuttgart (BW) SLF Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
[Saalfeld/Saale] (TH)
SAB Saarburg (RP)
SAD Schwandorf *) (BY) SLK Salzlandkreis [Bernburg (Saale)] (ST)
SAL Sonderkennzeichen SLN Schmölln (TH)
SAW Salzwedel und
Altmarkkreis Salzwedel [Salzwedel] (ST)
SLS Saarlouis *) (SL)
SLÜ Schlüchtern (HE)
SB Saarbrücken und Regionalverband
Saarbrücken [SB] ohne VK (SL)
SLZ Bad Salzungen (TH)
SM Schmalkalden-Meiningen [Meining.] (TH)
SBK Schönebeck (Elbe) (ST) SN Schwerin (MV)
SC Schwabach (BY) SO Soest *) (NW)
SCZ Schleiz (TH) SOB Schrobenhausen (BY)
SDH Sondershausen (TH) SÖM Sömmerda *) (TH)
SDL Stendal *) (ST) SOG Schongau (BY)
SE Bad Segeberg *) (SH) SOK Saale-Orla-Kreis [Schleiz] (TH)
SEB Sebnitz (SN) SON Sonneberg *) (TH)
SEF Scheinfeld (BY) SP Speyer (RP)
SEL Selb (BY) SPN Lkr. Spree-Neiße [Forst (Lausitz)] (BB)
SFT Staßfurt (ST) SR Straubing und
Lkr. Straubing-Bogen [Straubing] (BY)
SG Solingen (NW)
SGH Sangerhausen (ST) SRO Stadtroda (TH)
SH Sonderkennzeichen ST Steinfurt *) (NW)
SHA Schwäbisch Hall *) (BW) STA Starnberg *) (BY)
SHG Lkr. Schaumburg [Stadthagen] (NI) STB ehem. Lkr. Sternberg in LWL
SHK Saale-Holzland-Kreis [Eisenberg] (TH) STD Stade *) (NI)
SHL Suhl (TH) STE Staffelstein (BY)
SI Lkr. Siegen-Wittgenstein [Siegen] (NW) STL Stollberg/Erzgeb. (SN)
SIG Sigmaringen *) (BW) SU Rhein-Sieg-Kreis [Siegburg] (NW)
SIM Rhein-Hunsrück-Kreis
[Simmern/Hunsrück] (RP)
SÜW Lkr. Südl. Weinstraße [Landau/Pf.] (RP)
SUL Sulzbach-Rosenberg (BY)
SK Saalekreis [Merseburg] (ST) SW Schweinfurt *) (BY)
SL Lkr. Schleswig-Flensburg [Schleswig] (SH) SZ Salzgitter (NI)
    SZB Schwarzenberg/Erzgeb. (SN)
 
T TBB Main-Tauber-Kreis
[Tauberbischofsheim] (BW)
TIR Tirschenreuth *) (BY)
TO ehem. LK Torgau-Oschatz (SN)
TDO Lkr. Nordsachsen [Torgau] (SN) TÖL Lkr. Bad Tölz-Wolfratshausen [B.T.] (BY)
TF Lkr. Teltow-Fläming [Luckenwalde] (BB) TR Trier und Lkr. Trier-Saarburg [Trier] (RP)
TG Torgau (SN) TS Traunstein *) (BY)
THL Sonderkennzeichen Tübingen *) (BW)
THW Sonderkennzeichen TUT Tuttlingen *) (BW)
*) Bei mit Sternchen gekennzeichneten Einträgen gilt das Kennzeichen für die genannte Stadt und den gleichnamigen Landkreis. Zur Vereinfachung wird dabei nicht unterschieden, ob die Stadt als Kreisstadt sowieso zum Landkreis gehört oder organisatorisch daneben als kreisfreie Stadt besteht, die i.d.R. den Sitz des Kreises darstellt.

Bei reinen Landkreis-Einträgen nennt die Übersicht den Verwaltungssitz des Kreises in eckigen Klammern. In runden Klammern ist das jeweilige Bundesland angegeben. Wir verwenden die zweibuchstabigen, offiziellen Länder-Abkürzungen. Diese sind an sich selbsterklärend; eine grafische Übersicht finden Sie hier.

Seit November 2012 im Zuge der sog. Kennzeichenliberalisierung in der Fahrzeug-Zulassungsverordnung wieder neu vergebene Alt-Kfz-Kennzeichen sind grün gekennzeichnet.

Die in dieser Detailtiefe seltene Zusammenstellung erfolgt mit Sorgfalt, aber ohne Gewähr. Stand: Mai 2014.