Anzeige
Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 20. August 2014,        

Services

Abkürzungsverzeichnis für den Automobilhandel

Auto-Abkürzungen von A bis Z
ProMotor/ZDK
Gebrauchtwagen-Kleinan-
zeigen wimmeln oft nur so vor Abkürzungen
"Die Abk für Abk ist Abk", sagt der Volksmund – und wer auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen ist, kann ein Lied davon singen: Auto-Abkürzungen, soweit das Auge reicht – beim Händler, in Internet-Anzeigen und im Kleinanzeigenteil der Zeitungen (und jedenfalls soweit die Anzeige kostenpflichtig ist, ist das auch verständlich). Manche dieser Kürzel sind allgemein bekannt, aber manchmal kommen selbst automobile Profis ins Grübeln, und halten etwa "ATA" für eine Austauschautomatik, obwohl doch die Außentemperatur-Anzeige gemeint ist.

Beachten Sie, dass nicht jede angegebene Ausstattung auch tatsächlich ein Extra sein muss: Wer Ihnen etwa einen Golf von 2001 mit ESP und Airbag anbietet, macht ebenso auf serienmäßige Features aufmerksam wie der Verkäufer eines Mercedes mit Nebelscheinwerfern (denn die haben alle Mercedes-Pkw mit ganz wenigen Ausnahmen schon seit den 1970er-Jahren serienmäßig). Das kann böse Absicht sein – oder auch nur Unkenntnis bzw. Unachtsamkeit.

Nachfolgend haben wir für Sie die wichtigsten und gebräuchlichsten Abkürzungen zu Sonderausstattungen, Zustandsbeschreibungen und dergleichen zusammengestellt, wobei hier naturgemäß nicht alle im Einzelfall vorkommenden Schreibweisen aufgenommen werden konnten.

A-BC-D E-H I-O P-R S-T U-Z
§ Fälligkeitstermin der nächsten HU
§ 25a UStG Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar
1a 1a-Zustand, Top-Zustand
1. Hd. 1. Hand, bisher nur 1 Besitzer, Hd.
4matic Mercedes-spezifische Bezeichnung des Allradantriebs
4motion VW-spezifische Bezeichnung des Allradantriebs
4WD 4-Wheel-Drive (Allradantrieb)
4WS 4-Wheel-Steering (Lenkung an beiden Achsen)
5G., 5-GG 5-Gang-Getriebe
6G., 6-GG 6-Gang-Getriebe
8f. ber. achtfach bereift, meist in der Bedeutung: Fahrzeug verfügt über Winterreifen
A Automatikgetriebe
A/C Air Condition (Klimaanlage, -(halb)automatik)
A'temp. Außentemperaturanzeige
AAHK abnehmbare AHK
AAS Anfahr-Assistent
ABC "Active Body Control", Mercedes-spezifische Bezeichnung für aktives Fahrwerk
ABE Allgemeine Betriebserlaubnis (Vorhandensein wichtig bei nachträglich montiertem Zubehör wie Spoilern, Felgen etc.)
ACC Adaptive Cruise Control (Abstandstempomat)
ACT Active Cylinder Technology (VW-spezifische Abkürzung für Zylinderabschaltung), identisch zu COD bei Audi
abn. abnehmbar (meist bei AHK)
ABS, A.B.S. Anti-Blockier-System
ADR Automatische Distanzregelung (Abstandstempomat, VW-spezifische Bezeichnung)
AFL Adaptive Forward Lighting (adaptives Kurvenlicht)
AGR Abgasrückführung
AHK Anhängekupplung
AHV Anhänge(r)vorrichtung
Airb., AB Airbag(s):
Airbag = Fahrer-Airbag
2 Airbags = Airbags für Fahrer und Beifahrer
4 Airbags = 2 Airbags plus Seitenairbags vorne
6 Airbags = 4 Airbags plus Dach-/Kopfairbags
7 Airbags = 6 Airbags plus Knieairbag (=Lenksäulenairbag) am Fahrerplatz
8 Airbags = 6 Airbags plus Seitenairbags i.F. oder 6 Airbags plus zwei Knieairbags
10 Airbags = Jeweils zwei Front-, Seiten-, Fond-Seiten-, Knie- und Kopf-Airbags
Alarmanlage ( DWA)
Alkoven Überbau der Fahrerkabine bei Wohnmobilen
AL Abbiegelicht
ALS Automatische Lichtschaltung (Lichtsensor, VW-spezifische Bezeichnung)
Alu, Alus Aluminiumfelgen ( LM, LMF)
Ant. Antenne
APS Automatisches Park-System (Einparkhilfe)
ART Abstandsregel-Tempomat
ASC+T Automatische Stabilitäts-Control + Traktion
ASD Automatisches Sperrdifferential (Mercedes-spezifische Bezeichnung)
ASP, ASp. Außenspiegel, meist in Verbindung mit el. (elektrisch verstellbar) und/oder "beh."
ASR Antriebs-Schlupf-Regelung (ESP-Vorläufer i.w.S.)
AT- Austausch-(teil)
AT, ATA Außentemperatur-Anzeige
ATG Austausch-Getriebe
ATM Austausch-Motor
Ausst. Ausstattung
AUC Automatische Umluft Control (Automatische Umluftregelung)
AU, ASU Abgas-Untersuchung, frühere Bezeichnung Abgas-Sonder-Untersuchung
aut. Ant., eAnt. automatische (elektrische) Antenne
Autom., AUT Automatikgetriebe
Autotronic Mercedes-spezifische Bezeichnung für stufenloses Automatikgetriebe
Avant Audi-spezifische Bezeichnung für Kombi, früher (Audi 100) für Schrägheck
a.W. auf Wunsch
AZT Allianz-Zentrum für Technik (anerkennt WFS)
BA Bremsassistent
BAB Beifahrer-Airbag
BAS Brems-Assistent (Brems-Assistent-System)
BC Bordcomputer
beh., beheizb. beheizt / beheizbar (Sitze, Waschdüsen, ASp.)
Bi-Col., BiC Bi-Color-, meist -Lackierung
Bi-Xenon Xenon
Bj. Baujahr
BlueMotion VW-spezifische Bezeichnung für besonders sparsames Modell innerhalb einer Baureihe
BlueEfficiency Mercedes-spezifische Bezeichnung für besonders sparsames Modell innerhalb einer Baureihe
BR Breitreifen
breiter Fahrzeug ist durch Tuning verbreitert (Kotflügel, Schweller, pp.)
Alle Angaben sind sorgfältig zusammengestellt, aber ohne Gewähr.
© Autokiste 2000-2014 für diese Zusammenstellung mit aktuell 328 Abkürzungen.
Beachten Sie, dass manche Abkürzungen für verschiedene Bedeutungen stehen können. Einige der hier erläuterten Begriffe sind – auch wenn nicht ausdrücklich als solche gekennzeichnet – eingetragene Warenzeichen oder geschützte Wortmarken im Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
Services
Aktuelle Meldungen
Aktuell
Kraftstoffpreise
Anzeige


Auto-Quiz
Auto-Quiz »
»Blau macht glücklich«, sagt man.
Aber an welchem Auto?
Wenn Sie uns bitte folgen wollen »
Facebook Twitter
Zu schnell gefahren?