Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 8. April 2020,
ANZEIGE
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Florian Büngener folgt auf Michael Kern

Fiat Deutschland mit neuem Pressesprecher

9772"
Fiat
Büngener
Florian Büngener (30) übernimmt zum 1. Dezember 2011 in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Fiat Group Automobiles Germany AG die Position des Pressesprechers Fiat und Abarth. Er folgt damit auf Thomas Kern, der konzernintern zu Maserati Deutschland gewechselt ist. Büngener (30) berichtet an Claus Witzeck, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Fiat Deutschland in Frankfurt/Main. Das Presse-Team für Fiat inklusive Abarth, Fiat Professional (Nutzfahrzeuge), Alfa und die neuen Fiat-Marken Lancia und Jeep besteht damit aus insgesamt nur sieben Personen.

Vor seinem Wechsel hat der Diplom-Betriebswirt Büngener seit 2006 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der ABT Sportsline GmbH in Kempten geleitet. Er war dort für die Unternehmenskommunikation und unter anderem auch für die Messeauftritte des Unternehmens zuständig.

Thomas Kern war im Sommer konzernintern zu Maserati gewechselt, wo er die Nachfolge von Ruth Hucklenbroich antrat, die ihrerseits seither für die BMW-Tochter Rolls-Royce Motor Cars spricht.
Leserbrief Autokiste folgen date  14.11.2011  —  # 9772
text  Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.