Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Neue Deutschlandzentrale wird am 15.04.2011 bezogen

Seat vor dem Umzug nach Weiterstadt

9389"
Seat Deutschland Seat
steht vor dem Umzug nach Weiterstadt
Seat Deutschland steht vor dem Umzug von Mörfelden-Walldorf nach Weiterstadt: Am kommenden Freitag werden die 173 Beschäftigten ihre neuen Arbeitsplätze beziehen. In dem Komplex residiert wie berichtet auch Škoda Deutschland. Das fünfstöckige Bürogebäude liegt auf einem insgesamt 13.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Max-Planck-Straße nahe der Autobahn A5 und bietet 11.000 Quadratmeter Nutzfläche und rund 530 Pkw-Stellplätze. Geplant wurde es vom Frankfurter Architekturbüro Neumann Architekten GmbH, Entwickler und Bauherr des Gebäudes ist die Lang & Cie. Real Estate AG.

Die Deutschland-Vertretungen der beiden VW-Töchter Seat und Škoda bleiben auch in ihrem neuen Domizil eigenständig: Die Architektur des Neubaus ist auf einen getrennten Auftritt ausgelegt. Fotos des neuen Komplexes haben beide Autobauer nicht veröffentlicht; die Außenanlagen sind noch nicht fertiggestellt. Sowohl bei Seat als auch bei Škoda waren die bisherigen Mietverträge ausgelaufen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 11.04.2011  —  # 9389
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.