Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 17. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Basis-Dreitürer inklusive Klimaanlage und Radio

Seat: Ibiza-Sondermodell für 10.000 Euro

Seat: Ibiza-Sondermodell für 10.000 Euro
Kurzzeitig ab Seat
10.000 Euro: Seat Ibiza SC
Seat lockt Kunden mit einem um rund 2.500 Euro vergünstigten Sondermodell des Ibiza. Die Edition gibt sich allerdings auch in punkto Ausstattung und Motorisierung karg und ist ausschließlich als Dreitürer erhältlich. Seat verkauft den Ibiza SC aktuell ab 9.990 Euro. Dafür gibt es das namenslose Basismodell mit dem 60-PS-Dreizylinder, das regulär 1.000 Euro teurer ist.

Zusätzlich spendiert der Autobauer das sogenannte "Klima-Audio-Paket", bestehend aus manueller Klimaanlage und CD-Radio mit vier Lautsprechern. Es kostet normalerweise 1.500 Euro Aufpreis, ist aber im Einstiegsmodell regulär gar nicht bestellbar.

Dies gilt auch für nahezu alle anderen Extras: Selbst teilweise sicherheitsrelevante Kleinigkeiten wie beheizbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer, Freisprechanlage, Beifahrerairbag-Deaktivierung oder Verzurrösen sind schlicht nicht lieferbar, ebenso Mittelarmlehne, Sitzheizung, Fernbedienung für die Zentralverriegelung oder Bordcomputer. Immerhin: Sechs Airbags, ESP mit Berganfahrassistent und Reifenkontrollanzeige sind Standard.

Der vergünstigte Seat Ibiza SC für 9.990 Euro soll 1.000 Mal verkauft werden. Als Außenfarbe stehen lediglich weiß sowie - gegen Aufpreis - rot und schwarz zur Wahl. Wir vermuten, dass Seat im Frühsommer etwa im Rahmen des erstmaligen Sponsorings von "Rock am Ring" / "Rock im Park" noch interessantere Sondermodelle auflegen wird.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 24.03.2011  —  # 9357
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.