Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 12. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Drei Extras mehr und 30 PS weniger

Peugeot bringt Expert-Tepee-Sondermodell (aktualisiert)

<?php echo $headline; ?>
Jetzt auch mit 90 PS: Peugeot Peugeot
Expert Tepee (Bild zeigt Serienmodell)
Mit einem Sondermodell versucht Peugeot aktuell neue Kunden für den Expert Tepee zu gewinnen. Die "COOL in" getaufte Variante bietet weniger Kraft, aber mehr Ausstattung zum Sonderpreis. Zusätzlich zum Serienumfang der regulären Basisversion Expert Tepee "Esplanade" verfügt das Sondermodell über eine manuelle Klimaanlage, das CD-Radio "WIP Sound" und eine verglaste linke Schiebetür.

Motorseitig steht ausschließlich ein 1,6-Liter-Diesel mit 90 PS und 180 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung, der mit einem manuellen Fünfganggetriebe gekoppelt werden kann - und naturgemäß kein Dynamiker ist: Bis Tempo 100 erreicht sind, vergehen je nach Ausführung fast 23 Sekunden, und schon bei 145 km/h ist das Ende des Möglichen erreicht. In punkto Verbrauch ist der Motor dabei mit 7,2 Litern im Norm-Mittel nur unwesentlich besser als die stärkere Version mit 120 PS aus zwei Litern Hubraum (300 Nm, 16,1 Sekunden, 160 km/h).

Ob der kleinere Motor mit Rußfilter (wie die Presseinformation behauptet) oder ohne (wie die Preisliste es darlegt) geliefert wird, war am Freitag Nachmittag nicht mehr in Erfahrung zu bringen. *)

Der Van steht in zwei unterschiedlichen Karosserielängen zur Verfügung und kostet ab 27.270 Euro. Das sind 925 Euro weniger als für das stärkere Modell, inklusive der regulär 2.220 Euro teuren Zusatzausstattung beziffert Peugeot den Preisvorteil auf (fiktive) 750 Euro.
Nachtrag, 17.11.: Das Sondermodell verfügt im Gegensatz zu den stärkeren Tepee-Ausführungen und zum Expert-Kastenwagen nicht über einen Rußfilter, erklärte ein Peugeot-Sprecher auf Anfrage.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 12.11.2010  —  # 9121
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.