Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Christian Ach übernimmt die ein Jahr lang unbesetzte Funktion

Mini mit neuem Vertriebschef

<?php echo $headline; ?>
BMW
Ach
Zum 1. Juli 2010 übernimmt Christian Ach die Leitung des Vertriebs Mini innerhalb der BMW Group. Ach war bislang verantwortlich für das Verkaufsgeschäft mit Neuwagen in der BMW-Niederlassung Stuttgart. Die Funktion war seit genau einem Jahr unbesetzt. Karsten Engel (51), Leiter Vertrieb Deutschland der BMW Group, führte die Hauptabteilung direkt. Ach (34) wird künftig an Engel berichten.

An Ach berichten Hans-Peter Kleebinder (45), Leiter Vertriebssteuerung Mini Deutschland, und Mini-Marketing-Chef Max Kalbfell (36).
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 01.07.2010  —  # 8843
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.