Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Michael Borner folgt auf Holger Böhme

Renault Deutschland: Neuer Vertriebsvorstand

<?php echo $headline; ?>
Renault
Borner
Mit Wirkung zum 1. September 2010 wird Michael Borner neuer Vertriebsvorstand der Renault Deutschland AG. Er zeichnete bislang als Direktor Flotten verantwortlich und folgt auf Holger Böhme, der das Unternehmen verlassen hat. Borner, 48, ist bereits seit über 20 Jahren für Renault in Deutschland tätig. Nach dem Einstieg im Bereich Marktforschung im September 1988 durchlief er verschiedene Stationen in den Bereichen Vertrieb und Marketing, unter anderem als Produktdirektor Pkw und Leiter Distribution.

Als Regionaler Vertriebsdirektor war er anschließend für die Steuerung des Vertriebs in der Vertriebsdirektion Köln verantwortlich. Zuletzt war Borner seit 2007 als Direktor Flotten bereits Mitglied des Direktionskomitees.

Neuer Direktor Flotten wird gleichzeitig Bernd Adelsbach. Der 45-jährige war seit August 2006 Vertriebschef von Renault in Österreich. Adelsbach begann 1997 bei Renault Deutschland als Leiter Informatik und war ab 2002 Geschäftsführer der Renault-Niederlassungen in Berlin.

Warum Borners Vorgänger Böhme den Autobauer verlassen hat, ließ dieser offen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 25.06.2010  —  # 8831
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.