Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Großauftrag über 75 Millionen Euro

MAN liefert weitere 350 Stadtbusse nach Paris

<?php echo $headline; ?>
MAN liefert 350 MAN
Gelenkbusse nach Paris
Die Pariser Verkehrsbetriebe (RATP) bestellen bei MAN weitere 350 Stadtbusse mit einem Gesamtvolumen von rund 75 Millionen Euro. Der lokale Importeur der MAN-Nutzfahrzeuge-Gruppe in Frankreich erhält damit seinen bisher größten Auftrag im französischen Markt. Der Auftrag umfasst die Lieferung von 350 Gelenkbussen des Typs MAN Lion's City mit einer besonders hohen Sitz- und Stehplatzkapazität für rund 100 Personen. Für den Antrieb sorgt ein stehender Common-Rail-Diesel mit sechs Zylindern. Er leistet aus kleinem Hubraum nur 250 PS und erfüllt den EEV-Abgasstandard ohne weitere Additive.

Bereits Anfang 2008 hatte MAN Camions & Bus SAS einen Auftragseingang über 186 Busse verzeichnet, deren Auslieferung sich noch bis 2011 fortsetzen wird. Die Auslieferung der Fahrzeuge des aktuellen Auftrags soll dieses Jahr beginnen und bis 2013 abgeschlossen sein. Mit der neuen Lieferung stellt MAN eigenen Angaben zufolge insgesamt 760 Fahrzeuge (18,5 Prozent) des gesamten RATP-Fuhrparks und ist damit größter Importeur des Pariser Unternehmens.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 07.04.2010  —  # 8671
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.