Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 12. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
ADAC: Nur zwei kleinere Engpässe werden beseitigt

Kaum neue Autobahnstrecken im Jahr 2010

<?php echo $headline; ?>
Kaum Lückenschlüsse im deutschen ADAC
Autobahnnetz 2010 (Symbolbild)
Während das deutsche Autobahnnetz im vergangenen Jahr noch um fast 100 Kilometer länger wurde, stehen für 2010 keine größeren Streckeneröffnungen auf dem Programm, meldet der ADAC. Immerhin können Autos seit Anfang Januar über die neue, 23 Kilometer lange Trasse der A4 bei Eisenach rollen. Der Abschnitt zwischen Eisenach-West und Sättelstädt, der eigentlich noch vor Weihnachten eröffent werden sollte, ersetzt die nahe an der Stadt verlaufende alte Strecke, die nun abgebaut und renaturiert wird.

Vermutlich im Herbst 2010 wird auf der A7 (Ulm - Füssen) die zweite Fahrbahn der Talbrücke Enzenstetten bei Nesselwang für den Verkehr freigegeben. Bislang verläuft der Verkehr hier in beiden Richtungen einspurig, was in Spitzenzeiten immer wieder für Staus sorgt.

Im Oktober 2010 wird die A98 in Baden-Württemberg zwischen Lörrach-Ost und dem Dreieck Hochrhein fertig gestellt. Auf einer Länge von knapp fünf Kilometern wird die zweite Fahrbahn eröffnet, bisher verläuft der Verkehr auch hier in beiden Richtungen noch einspurig.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 13.01.2010  —  # 8493
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.