Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 18. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Prof. Heizmann künftig ausschließlich Konzern-Produktionsvorstand

VW: Waltl wird neuer Marken-Produktionsvorstand

VW: Waltl wird neuer Marken-Produktionsvorstand
Volkswagen
Waltl
Hubert Waltl (51) übernimmt zum 1. Oktober 2009 die Funktion des Vorstands für Produktion und Logistik der Marke Volkswagen Pkw von Prof. Dr. Jochem Heizmann (57). Prof. Heizmann führt seine Aufgaben als Konzernvorstand für den Geschäftsbereich Produktion fort. Waltl (51) ist Diplom-Ingenieur sowie gelernter Werkzeugmacher und Maschinenbautechniker. Er begann seine Laufbahn im Konzern 1973 als Auszubildender bei Audi.

Von 1994 an übernahm er verschiedene Leitungsfunktionen im Werkzeugbau und in der Produktionsplanung in Ingolstadt und Neckarsulm. 2002 wurde ihm die Verantwortung für die gesamten Werkzeugbauten von Audi übertragen. Seit 2007 leitet er zusätzlich in Personalunion die Konzernwerkzeugbauten sowie Karosserieplanung und Werkzeugbau der Marke VW. Im Aufsichtsrat der Audi AG vertritt er seit 2007 die Interessen der Leitenden Angestellten.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 14.09.2009  —  # 8267
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.