Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Auris Hybrid erscheint 2010

Toyota feiert das zweimillionste Hybridauto

Toyota feiert das zweimillionste Hybridauto
Ausblick: Im Laufe des Jahres Toyota
2010 erscheint der Toyota Auris Hybrid
Man mag von Hybridautos halten, was man will – mittelfristig dürfte das spritsparende Konzept in unterschiedlicher Umsetzung vielerorts zum Standard werden. Bei Hybrid-Pionier Toyota feiert man dieser Tage bereits das zweimillionste H-Auto. Die Kurve zeigt steil nach oben. Weltweit verkauften Toyota und Lexus zwischen 1997 und Ende August 2009 insgesamt 2,01 Millionen Autos mit dem kombinierten Antrieb von Verbrennungs- und Elektromotor, heißt es in einer am Freitag (04. September) verbreiteten Mitteilung des Autobauers. Nahezu exakt ein Zehntel davon wurden in Europa zugelassen.

Die erste Million ist bekanntlich die schwierigste: Zehn Jahre dauerte es, bis die Zahl der Hybrid-Verkäufe des japanischen Autobauers erstmals siebenstellig wurden. Für die zweite Million vergingen nun gerade einmal gut zwei Jahre, im Laufe des kommenden Jahrzehnts sollen es eine Million pro Jahr werden.

Begonnen hat alles im August 1997, als Toyota in Japan den "Coaster Hybrid EV" auf den Markt brachte. Im Dezember desselben Jahres folgte dann die erste Generation des Prius, des ersten serienreifen Hybridfahrzeuges der Welt. Im Jahr 2000 wurde er in den USA und auch in Europa vorgestellt, 2003 folgte die zweite und in diesem Jahr die dritte Generation. Inzwischen hat Toyota insgesamt dreizehn verschiedene Hybridmodelle im Angebot, die in über 50 Märkten und Regionen verkauft werden, darunter auch drei Nutzfahrzeugvarianten in Japan.

Weitere Hybridmodelle werden folgen. Den Anfang macht wie berichtet der Auris Hybrid im nächsten Jahr; eine entsprechende Studie stellt der Hersteller auf der IAA vor.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 04.09.2009  —  # 8249
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.