Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 20. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Ex-Fiat-Manager wechselt nach Wolfsburg

VW: Luca de Meo wird Marketing-Chef

VW: Luca de Meo wird Marketing-Chef
Volkswagen
de Meo, Sengpiehl
Das Marketing der Marke Volkswagen Pkw wird zum 1. August 2009 von Luca de Meo (41) übernommen. Der ehemalige Fiat-Mann übernimmt aber keine Vetriebsaufgaben, wie spekuliert wurde. Er folgt auf Jochen Sengpiehl, der den Autobauer verlässt. Als Vorstandsmitglied des Fiat-Konzerns war de Meo (41) für das Marketing des Unternehmens sowie für die Marken Alfa Romeo und Abarth verantwortlich. Der 41-jährige wird in seiner neuen Funktion an den Vertriebsvorstand der Marke Volkswagen Pkw, Christian Klingler, berichten.

Luca de Meo studierte in Mailand Marketing und verantwortete von 1992 bis 1994 Vertriebsregionen der Marke Renault in Italien. Anschließend war er in der Konzernzentrale des Unternehmens in Frankreich für Marktanalysen und das Produktmanagement zuständig. 1998 wechselte er zu Toyota Motor Europe.

Nach seinem Wechsel zum Fiat-Konzern im Jahr 2002 leitete de Meo das Lancia-Marketing. Ein Jahr später wurde er Vice President von Lancia. 2004 folgte die Berufung zum Vorsitzenden des Markenvorstands Fiat Automobiles Spa. Seit März 2007 war er für das Abarth-Geschäft zuständig, seit September 2007 verantwortete er als Vorstandsmitglied das Marketing des Unternehmens und wurde darüber hinaus im Dezember desselben Jahres Vorstandsvorsitzender der Marke Alfa Romeo. Anfang 2009 verließ er den Konzern.

Der bisherige VW-Marketing-Chef Jochen Sengpiehl (40) verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Er war im März 2006 nach Wolfsburg gekommen. Ende Juni nimmt er für VW noch die Auszeichnung "Advertiser of the Year" bei den Cannes Lions entgegen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 14.05.2009  —  # 7988
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.