Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 15. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Gales übernimmt Nachfolge von Gilles bei Citroën

Mercedes-Vertriebschef Gales wird Citroën-Chef

Mercedes-Vertriebschef Gales wird Citroën-Chef
Citroën
Gales
Bei seinem sechsten Auto-Arbeitgeber wird er oberster Chef: Mercedes-Vertriebschef Jean-Marc Gales verlässt den Daimler-Konzern in Richtung Frankreich. Er wird dort innerhalb des PSA-Konzerns neuer Generaldirektor von Citroën, teilt der Autobauer mit. Gales (46) soll anlässlich einer Aufsichtsratssitzung am 21. April 2009 in das Direktorium von PSA Peugeot Citroën und auf den Chefposten bei Citroën berufen werden.

Der gebürtige Belgier und luxemburgische Staatsbürger tritt damit die Nachfolge von Gilles Michel an, der kürzlich wie berichtet an die Spitze des französischen Konjunkturhilfefonds gewechselt war. Seit Frühjahr 2006 stand Gales an der Spitze der seinerzeitigen DaimlerChrysler-Vertriebsorganisation Deutschland (DCVD) in Berlin bzw. deren Nachfolgerin, Mercedes-Benz Vertriebsgesellschaft mbH.

Davor war er drei Jahre für Opel tätig. Seine Laufbahn begann Gales 1990 bei BMW, später war er auch für Fiat und Volkswagen tätig. Der Oldtimer-Fan spricht vier Sprachen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 12.02.2009  —  # 7781
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.