Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 20. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Michael Klaus folgt auf Thomas Owsianski

Opel: Personeller Wechsel an der Vertriebsspitze

Opel: Personeller Wechsel an der Vertriebsspitze
Opel
Klaus, Owsianski
Opel hat einen neuen obersten Vertriebschef benannt. Ab April wird Michael Klaus von der GM-Tochter Saab kommend die Spitze der Vertriebsorganisation übernehmen. Noch-Amtsinhaber Thomas Owsianski wechselt zu General Motors nach Russland. Michael Klaus (45) ist derzeit "Director Global Sales & Marketing Operations" für Saab. Er wird ab sofort mit mit Thomas Owsianski zusammenarbeiten, um einen fließenden Übergang sicher zu stellen.

Ab 1. April folgt Klaus dann als "Executive Direktor für Vertrieb, Marketing und Aftersales" für Opel in Deutschland auf Owsianski. Er berichtet an Alain Visser, "GM Europe Vice President Opel", der ihn vorab als ausgewiesenen Fachmann im Vertriebsbereich würdigte, "der die Schlagkraft auf dem wichtigen deutschen Markt stärken wird".

Klaus ist seit 1990 bei General Motors Europa und leitete seit dieser Zeit im Verkauf- und Marketingbereich mehrere Marken an verschiedenen Standorten. So war Klaus als Generaldirektor von 2001 bis 2003 für das Opel-Geschäft in der Schweiz verantwortlich und leitete danach in Polen als Direktor den Vertriebs- und Aftersales-Bereich von Opel. Gleichzeitig baute Klaus als Managing Director die Marke Chevrolet in Polen auf.

Unterstützt wird Klaus von Todd Gaffner (44), bisher "Director Aftersales Opel", der mit sofortiger Wirkung zum Opel-Vertriebsdirektor ernannt wurde. Gaffner folgt auf Achim Schaible, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Thomas Owsianski (41) wird nach drei Jahren an der Spitze der Opel-Vertriebsorganisation in Deutschland zum 1. April als "Executive Director Sales, Marketing & Aftersales" die Vertriebsgeschäfte für General Motors Europa in Russland leiten. Owsianski übernahm im Februar 2006 die Verantwortung für Vertrieb und Marketing von Opel in Deutschland und im August 2006 als Executive Director zusätzlich für den Bereich Aftersales.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 06.02.2009  —  # 7766
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.