Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 18. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Renz folgt auf Felske

Audi mit neuem Vertriebsleiter

Audi mit neuem Vertriebsleiter
Audi
Renz, Felske
Nach BMW hat nun auch Audi einen neuen Vertriebsleiter für Deutschland. Michael-Julius Renz (51) wird zum 1. Februar 2009 diese Position übernehmen. Er folgt auf Jörg Felske (47), der die Funktion Ende 2008 nach knapp dreieinhalb Jahren niedergelegt hatte. Renz (51) leitet im Moment das zentrale Marketing des Autobauers. Bis zu einer Nachfolgeregelung wird er diesen Bereich in Personalunion weiter führen.

Renz begann seinen beruflichen Weg bei Audi 1994 als Leiter des Handelsmarketings. Von 1998 bis 2004 war er im Vertrieb tätig, zunächst verantwortlich für die Region Naher Osten, dann für Südeuropa und die Golfstaaten und schließlich für den Vertrieb Overseas.

Renz' weites Spektrum an Erfahrung in Vertrieb und Marketing sei die besten Voraussetzung, um sowohl die Herausforderungen der aktuellen wirtschaftlichen Situation zu meistern als auch den langfristigen Wachstumskurs von Audi weiter zu gestalten, sagt Peter Schwarzenbauer, Vorstand Marketing und Vertrieb.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 27.01.2009  —  # 7739
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.