Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 18. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
PSA-Chef Streiff übernimmt Position interimsweise

Citroën-Chef Michel wechselt zum Konjunkturfonds

Siehe Bildunterschrift
Citroën
Michel
Gilles Michel, Chef von Citroën und Vorstandsmitglied von PSA Peugeot Citroën, verlässt das Unternehmen. Er wechselt an die Spitze des nationalen Konjunkturhilfsfonds, den die französische Regierung kürzlich gegründet hatte. Michel (52) war seit 2001 in PSA-Diensten und seit 2007 an der Spitze der Marke. Zuvor arbeitete er zwei Jahrzehnte für den Mischkonzern und Glashersteller Saint-Gobain.

PSA-Chef und Citroën-Präsident Christian Streiff wird die Generaldirektion der Marke Citroën übernehmen, bis ein Nachfolger für Gilles Michel bestimmt worden ist.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 22.12.2008  —  # 7675
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.