Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 12. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Fleig wechselt zur Hauptversammlung in den Ruhestand

Daimler: Porth wird neuer Personalvorstand

Siehe Bildunterschrift
Daimler
Porth, Fleig
Wilfried Porth wird neuer Vorstand für Personal und Arbeitsdirektor der Daimler AG. Das teilte der Konzern nach einer Aufsichtsratssitzung am Donnerstag mit. Porth folgt Günther Fleig, der im kommenden Februar 60 Jahre alt wird und dessen Bestellung mit der für den 8. April 2009 geplanten Hauptversammlung endet. Porth (49) tritt sein Amt nach der Hauptversammlung 2009 an; er ist für zunächst drei Jahre bestellt. Er war zuletzt verantwortlich für die Leitung des Transporter-Geschäfts der Daimler AG.

Nach seinem Eintritt als Planungsingenieur in die damalige Daimler-Benz AG 1985 durchlief Porth diverse Stationen im Unternehmen, darunter in der Vertriebsplanung und als Assistent des Vorstandsvorsitzenden der ehemaligen Mercedes-Benz AG; er arbeitete auch je drei Jahre in Brasilien und Südafrika.

Günther Fleig ist abgesehen von einem fünfjährigen Intermezzo bei WMF seit 1980 im Konzern beschäftigt. Vorstandschef Dieter Zetsche sagte, Fleig habe entscheidend dazu beigetragen, dass Daimler in allen Facetten der Personalpolitik hervorragend aufgestellt sei. Zetsche: "In vielen und zum Teil schwierigen Verhandlungssituationen hat sich Günther Fleig als geschickter Verhandlungsführer erwiesen, dem es immer um ein konstruktives Ergebnis im Sinne des Unternehmens und seiner Mitarbeiter gegangen ist."
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 11.12.2008  —  # 7655
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.