Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Ganal bleibt Vorstandsmitglied / Reithofer übernimmt Produktstrategie

BMW: Eichiner wird neuer Finanzvorstand

Siehe Bildunterschrift
BMW
Eichiner, Ganal
Dr. Friedrich Eichiner wird neuer Finanzvorstand bei BMW. Der bisherige Entwicklungschef übernimmt das Ressort von Dr. Michael Ganal, der es krankheitsbedingt nicht ausführen kann. Die Neuordnung bringt auch für BMW-Chef Reithofer zusätzliche Aufgaben. Eichiner (53) werde die Verantwortung für das Finanz-Ressort mit sofortiger Wirkung übernehmen, teilte BMW am Dienstag im Anschluss an eine Aufsichtsratssitzung mit.

Eichiner hatte die Aufgaben bereits seit einigen Monaten kommissarisch übernommen, weil Ganal (54) sein im Oktober 2007 übernommenes Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht ausüben konnte. Ganal bleibt aber Mitglied des Vorstands.

Die ebenfalls seit Oktober 2007 von Eichiner geführten Bereiche der Konzern- und Markenentwicklung werden anderen Vorstandsressorts zugeordnet: Vorstandschef Dr. Norbert Reithofer leitet fortan die Bereiche Konzern- und Produktstrategie sowie das künftige Stadtauto "project i" höchstpersönlich, das Geschäftsfeld Finanzdienstleistungen wird im Finanzressort weiter von Eichiner geleitet, und BMW Motorrad in das Entwicklungsressort unter Leitung von Dr. Klaus Draeger überführt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 02.12.2008  —  # 7634
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
BMW
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.