Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Martin van Vugt folgt auf Thomas Kursch

Mitsubishi Deutschland benennt neuen Chef (aktualisiert)

Siehe Bildunterschrift
Mitsubishi
van Vugt
Mitsubishi Motors Deutschland hat nach dem Weggang von Thomas Kursch einen neuen Chef: Martin van Vugt (53) übernimmt den Posten des Geschäftsführers zum 15. September 2008. Er kommt aus den eigenen Reihen. Seit September 2005 war van Vugt als Vice President Sales and Marketing bei Mitsubishi Motors Europe (MME) in den Bereichen Absatz, Kommunikation, Zulieferer-Management, Marktstrategien, Netzwerkentwicklung und Training auf gesamteuropäischer Ebene tätig.

Zuvor arbeitete der Niederländer als Managing Director bei Mitsubishi in seinem Heimatland, sowie bei Volvo und der Rover Group in den Benelux-Ländern und in Deutschland.

MME-Chef Tim Tozer zeigte sich überzeugt, die Kompetenz und Händlerorientierung van Vugts werde die Geschäftsentwicklung in Deutschland weiter voranbringen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 12.09.2008  —  # 7431
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.