Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 18. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Sommer leitet Geschäft mit kleinen und mittleren Flotten

Ford: Wechsel in der Flottenabteilung

Siehe Bildunterschrift
Ford
Sommer
Wechsel in der Ford-Flottenabteilung: Gabriel Sommer (40) ist ab sofort neuer "Leiter Verkauf kleine und mittlere Flotten" des Kölner Automobilherstellers und damit zuständig für gewerbliche Kunden mit bis zu 50 Fahrzeugen im Bestand. Sommer berichtet an Ralph Caba, Leiter Flotten-Marketing und Händlerbeziehungen bei Ford.

Der 40jährige Maschinenbau-Ingenieur trat nach seinem Studium 1994 ins Unternehmen ein. Er war seitdem in unterschiedlichen Funktionen tätig - unter anderem in der Ersatzteillogistik sowie in der deutschen und der europäischen Ford-Service-Organisation. Vor seinem jetzigen Wechsel arbeitete Sommer im Großkundengeschäft von Ford Europa als Key Account Manager.

Sommer folgt auf Christoph Nöfer, der innerhalb des Unternehmens neue, nicht näher spezifizierte Aufgaben übernimmt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 26.07.2008  —  # 7307
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.