Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 17. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Stephan Öri wird neuer Leiter Markenkommunikation bei Audi

VW-Kommunikation: Thul kommt, Bode geht

Siehe Bildunterschrift
Volkswagen, Audi
Thul, Öri
Peter Thul, bisher Leiter der Markenkommunikation bei Audi, wird zum 1. Juni 2008 nach Wolfsburg wechseln. Er wird dort neuer Leiter der Marken- und Produktkommunikation der Volkswagen AG. Damit tritt er die Nachfolge von Hans-Gerd Bode (47) an, der wie berichtet zu Porsche wechselt. Thul (45) wird in seiner neuen Funktion an den obersten VW-Kommunikator Stephan Grühsem, der im Februar 2007 ebenfalls von Audi kommend nach Wolfsburg aufgestiegen war, berichten.

Thul war seit November 2004 Leiter der Audi-Produktkommunikation. Zuvor war er Leiter der Presseabteilung von Mazda Deutschland. Sein Nachfolger bei Audi wird Stephan Öri (46). Er berichtet an Audi-PR-Chef Toni Melfi.

Stephan Öri ist derzeit Leiter Unternehmenskommunikation und Investor Relations bei dem holländischen Unternehmen Smartrac N.V. Von 1995 bis Ende 2006 war er in verschiedenen Funktionen der internen und externen Unternehmenskommunikation der Daimler AG in Stuttgart tätig. Zuletzt leitete er dort die Technologie- und Umweltkommunikation. Wann er seine neue Tätigkeit bei Audi aufnimmt, steht noch nicht endgültig fest.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 30.05.2008  —  # 7164
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.