Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 12. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Ehemaliger VW-Produktionsvorstand ist tot

Volker Weißgerber überraschend gestorben

Siehe Bildunterschrift
Volkswagen
Weißgerber †
Folker Weißgerber ist tot. Der ehemalige VW-Produktionschef und mehrfache Ehrendoktor und Ehrenbürger verstarb am vergangenen Samstag im Alter von 66 Jahren plötzlich und unerwartet, teilte Volkswagen mit. Prof. Dr.-Ing. h.c. mult. Folker Weißgerber war März 2001 bis Juni 2005 Mitglied des Konzernvorstands mit Verantwortung für den Geschäftsbereich Produktion.

Weißgerber, gelernter Elektro-Monteur aus Chemnitz, trat bereits 1961 in den VW-Konzern ein und absolvierte ein Fernstudium für Elektro-Ingenieure. Ab 1989 leitete er das VW-Stammwerk in Wolfsburg, 1991 übernahm er erstmals eine Vorstandsaufgabe.

In den Jahren 2000 bis 2002 wurde Weißgerber für seine Verdienste dreifach mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet: Im April 2000 von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, im Mai 2000 von der Technischen Universität Chemnitz und im August 2002 von der Technischen Universität in Košice.

Die chinesische Stadt Changchun ernannte den Manager im Jahr 2000 zum Ehrenbürger. 2003 wurde ihm die Ehrenbürgerwürde der Stadt Shanghai verliehen, im darauffolgenden Jahr wurde er zum Ehrenprofessor der Tongji-Universität ernannt. Weißgerber war auch Honorarprofessor an der Technischen Universität Chemnitz, Ehrenbürger seiner Heimatstadt und Träger des Sächsischen Verdienstordens.

VW-Konzernchef Martin Winterkorn erklärte, Weißgerber habe über Jahrzehnte einen maßgeblichen Anteil am weltweiten Erfolg des Volkswagen-Konzerns gehabt. Winterkorn: "Wir verlieren mit seiner Person einen exzellenten Automobilfachmann und Manager, der mit seinen Ideen und Plänen stets zu begeistern wusste. Unser Mitgefühl ist bei den Angehörigen".
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 29.08.2007  —  # 6497
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.