Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Veränderungen in den Führungsebenen von Toyota in Europa

Toyota: Europachef in Konzern-Vorstand berufen

Siehe Bildunterschrift
Toyota
Arashima
Mit Wirkung vom 22. Juni wurde der Vorstandsvorsitzende von Toyota Motor Europe (TME), Tadashi Arashima, in den leitenden Vorstand der Toyota Motor Corporation (TMC) in Japan berufen. Dort ist er unter anderem für das Europa- und Afrika-Geschäft des Konzerns verantwortlich. Arashima bleibt weiterhin Präsident und CEO von Toyota Motor Europe.

Mit Didier Leroy wurde zudem ein weiterer TME-Manager in den TMC-Vorstand bestellt. Ergänzend zu seiner Funktion als Präsident der Toyota Motor Manufacturing France (TMMF) wurde er außerdem zum stellvertretenden Vorsitzenden im TME-Vorstand ernannt.

Mit Tamer Ünlü wird zum ersten Mal ein türkischer Manager zum Vorstandsvorsitzenden (CEO) der Toyota Motor Manufacturing Turkey (TMMT) berufen. Er ersetzt Kazuhiro Kobayashi, der nach Japan zurückkehrt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 28.06.2007  —  # 6361
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.