Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 18. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Dr. Stepken folgt auf Dr. Hupfer

TÜV Süd mit neuem Vorstandschef

Siehe Bildunterschrift
TÜV Süd
Stepken
Dr.-Ing. Axel Stepken ist neuer Vorstandschef der TÜV SÜD AG in München. Der Aufsichtsrat bestellte ihn mit Wirkung zum 1. Juni 2007, wie das Unternehmen am Montag (11.06.) mitteilte. Er tritt die Nachfolge von Dr.-Ing. Peter Hupfer an, der nach Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand getreten ist. Stepken ist seit Oktober 2002 Mitglied des Vorstandes der TÜV SÜD AG und verantwortete seitdem die Strategischen Geschäftsfelder "Industrie und Mensch" sowie die Region Asien.

Der 48-jährige studierte und promovierte am Institut für Allgemeine Elektrotechnik und Hochspannungstechnik an der RWTH Aachen. Stepken war vor seinem Eintritt in die TÜV SÜD Gruppe zwölf Jahre bei ABB tätig, wo er unter anderem die Aktivitäten für die Stromübertragung und -verteilung in Jakarta, Indonesien, leitete und zuletzt für das Flughafengeschäft des Unternehmens verantwortlich war.

Dr.-Ing. Peter Hupfer hat das Unternehmen nach 20 Jahren verlassen. 1987 war er in die Geschäftsführung des damaligen TÜV Bayern e.V. eingetreten. Im März 2002 wurde er zum Vorsitzenden des Vorstandes und Vorstand Mobilität der damaligen TÜV Süddeutschland Holding AG ernannt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 11.06.2007  —  # 6318
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.