Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 19. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
VW-Mann Strotbek übernimmt Amt von Rupert Stadler im September

Audi: Neuer Finanzvorstand

Siehe Bildunterschrift
Audi
Strotbek
Axel Strotbek (43) wird zum 1. September 2007 neuer Vorstand für Finanzen und Organisation bei Audi. Er übernimmt das Amt von Rupert Stadler, der diese Funktion seit seiner Ernennung zum Vorstandschef Anfang des Jahres in Personalunion führt. Nach seiner Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur an den Universitäten Linköping (Schweden) und Karlsruhe sowie einem MBA-Studium in Chicago trat Strotbek 1991 als Vorstandsassistent Controlling und Rechnungswesen für VW in den Volkswagen-Konzern ein.

Anschließend bekleidete er dort verschiedene Positionen im Controlling und in der Finanzgesamtplanung, bevor er im November 2000 als Geschäftsführer Finanz und Controlling zur Volkswagen Sachsen GmbH in Zwickau wechselte. Seit September 2004 ist Strotbek "Executive Vice President Finance" bei der Volkswagen Group China in Beijing.

Stadler bezeichnete Strotbek als "ausgewiesenen Finanz-Fachmann und Konzernkenner", der insbesondere in Fragen der finanziellen Bewertung von Produkten große Erfahrung mitbringe. Auf dem wiederholt angekündigten Weg zum "weltweit erfolgreichsten Premium-Hersteller" werde man mit Strotbek noch gezielter vorankommen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 24.05.2007  —  # 6279
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.