Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 22. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Nachfolgerin von Gillian Karran-Cumberlege

Volkswagen: Ritz wird IR-Chefin

Siehe Bildunterschrift
Volkswagen
Ritz
Christine Ritz (39) wird mit sofortiger Wirkung neue Leiterin Investor Relations der Volkswagen Aktiengesellschaft. Sie wird künftig die gesamte Finanzkommunikation des Konzerns verantworten und Ansprechpartnerin für Aktionäre, Analysten und Journalisten sein. Ritz (39) folgt Gillian Karran-Cumberlege, die das Unternehmen den Angaben zufolge im Rahmen einer "einvernehmlichen Regelung" verlasse. In ihrer neuen Funktion wird sie an den neuen Generalbevollmächtigten und Leiter der Konzernkommunikation, Stephan Grühsem, berichten.

Ritz war erst im Juli zu VW gekommen und hatte dort die Leitung der Finanzkommunikation übernommen. Zuvor war sie Leiterin der Wirtschafts- und Finanzkommunikation bei Lufthansa.

Volkswagen hatte im Zuge des Machtwechsels und Umbau des Vorstands Anfang des Jahres die Bereiche Investor Relations und Außenbeziehungen in die Konzernkommunikation eingegliedert.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 29.03.2007  —  # 6139
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.