Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 11. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Nach nur vier Monaten im Konzern Wechsel von Audi zu VW

VW: Manzoni wird Leiter Kreativ-Design

Siehe Bildunterschrift
Volkswagen
Manzoni
Flavio Manzoni (41) übernimmt zum 1. März die neu geschaffene Position "Leiter Kreativ Design" im Volkswagen-Konzern. Er berichtet an den neuen Designchef Walter Maria de'Silva. Der auf Sardinien geborene Manzoni schloss 1992 das Architekturstudium mit dem Fachgebiet Industriedesign ab und war dann bis 1999 Interieur-Chefdesigner bei Lancia.

Die gleiche Aufgabe nahm er anschließend bis 2002 bei Seat wahr, bevor er erneut für das Design von Fiat- und Lancia-Pkw und den leichten Nutzfahrzeugen von Fiat wurde. Erst zum 1. Dezember 2006 war Manzoni zu Audi gekommen.

In seiner neuen Position werde Manzoni markenübergreifend Designkriterien mitgestalten und ihre Umsetzung "erheblich mitverantworten", erläuterte de'Silva.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 19.02.2007  —  # 6030
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.