Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Autobauer widerspricht EuroNCAP / Gurtwarner war und ist Serienausstattung

Seat León: Verwirrung um den Gurtwarner

Siehe Bildunterschrift
Gurtwarner bleibt Seat
Serie: Seat León
Seat hat Verlautbarungen des Crashtest-Konsortiums EuroNCAP, wonach der León nicht mehr mit Gurtwarnern ausgestattet sei, zurückgewiesen. Kein León-Modell verlasse die Fabrik in Martorell ohne diese Standard-Sicherheitsausstattung, bekräftigte der Autobauer am Mittwoch.
EuroNCAP hatte sich am vergangenen Donnerstag in einer Erklärung enttäuscht darüber gezeigt, dass Seat keinen Gurtwarner mehr im León verbauen würde. Details zu Daten oder Gründen wurden nicht verlautbart, jedoch der Eindruck erweckt, die Verschlechterung des Sicherheitsniveaus sei bereits umgesetzt.

EuroNCAP-Chairman Claes Tingvall sagte, dies sei der erste Fall, in dem ein Autobauer ein Sicherheitsmerkmal nach dem Crashtest aus dem Programm genommen habe. Dadurch sei Seat in punkto Sicherheit einen Schritt zurückgegangen, während andere Autobauer zeigten, was möglich sei. Tingvall: "Wir würden gerne sehen, dass Seat die Sicherheit über wirtschaftliche Interessen stellen würde".

Seat bezeichnete diese Aussagen von EuroNCAP heute etwas missverständlich als "in der Presse aufgetauchte Spekulationen". Eine Stellungnahme der Crashtester liegt bislang nicht vor.

Der León hatte im November 2005 den EuroNCAP-Crashtest mit einem im Wettbewerbsvergleich eher enttäuschenden Gesamtergebnis (Insassensicherheit Front- und Seitencrash für die Frontpassagiere) von 32 Punkten entsprechend vier Sternen abgeschnitten. Zwei Punkte für Gurtwarner auf den beiden vorderen Sitzen waren dabei eingerechnet, doch auch ohne sie wären vier Sterne vergeben worden.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 30.08.2006  —  # 5588
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.