Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 20. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
15 Kilometer langer Abschnitt jetzt unter Verkehr

Leipzig: Lückenschluss am Autobahnring

Siehe Bildunterschrift
Leipzig verfügt jetzt über einen ADAC
vollständigen Autobahnring (Symbolbild)
Leipzig verfügt jetzt über einen geschlossenen Autobahnring. Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee gab den 15 Kilometer langen Streckenabschnitt im Süden der Stadt, in der er lange Oberbürgermeister war, am Sonntag für den Verkehr frei.
In den Bau des Streckenabschnitts im Zuge der A 38, der teilweise über ehemalige Tagebaubereiche verläuft, hat der Bund eigenen Angaben zufolge rund 110 Millionen Euro investiert.

Der Neubau der Südumgehung Leipzig habe sowohl für den Bund als auch für den Großraum Leipzig eine hohe Priorität und trage wesentlich zur Entlastung des Straßennetzes bei, sagte Tiefensee. Auch im Zusammenhang mit der Ansiedelung von BMW, Porsche und DHL in Leipzig sei das Projekt für die wirtschaftliche Entwicklung der Region von großer Bedeutung.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 14.08.2006  —  # 5560
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.