Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 13. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Munsch wechselt von Opel zu Saab / Meidt geht konzernintern nach Wien

Saab Deutschland mit neuem Pressechef

Siehe Bildunterschrift
Opel
Munsch, Meidt
Wechsel von Rüsselsheim nach Rüsselsheim: Opel-PR-Mann Patrick Munsch wird neuer Pressechef bei Saab Deutschland. Er folgt auf Olaf H. Meidt, der konzernintern nach Österreich wechselt.
Munsch (39) arbeitet seit neun Jahren in verschiedenen Positionen in der Opel-Presseabteilung, zuletzt als Leiter "Elektronische Medien" und damit Ansprechpartner etwa für Internet-Anbieter und TV-Produktionen. Er berichtet weiterhin an Frank Klaas, General Director Communications Opel und General Motors Europe TV.

Meidt (49) wechselt im August als Leiter Public Affairs zur General Motors Austria GmbH mit Sitz in Wien. In seiner neuen Position verantwortet er zukünftig die gesamte Öffentlichkeitsarbeit für die Marken Opel und Saab auf dem österreichischen Markt. Meidt war seit fünf Jahren Saab-Pressechef, zuvor bekleidete er Führungsaufgaben bei Mercedes-Benz, Alfa Romeo und Lancia.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 24.07.2006  —  # 5508
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.