Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 15. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
ADAC: Noch fehlende Freigaben bis Ende des Monats

Alpen: Viele Pässe wieder geöffnet

Siehe Bildunterschrift
Wieder geöffnet: ADAC
Großglockner-Hochalpenstraße
Mit dem Ausklang des Winters werden in den Alpen die ersten Passstraßen wieder für den Verkehr freigegeben, die meisten weiteren folgen bis Ende des Monats. Der ADAC hat die aktuelle Lage zusammengestellt.
Bereits offen sind demnach in Italien das Südtiroler Penserjoch (von Sterzing in Richtung Sarntal) sowie in den Dolomiten das Würzjoch (St. Peter - St. Martin in Thurn).

In Österreich können die Verbindung Lech - Warth, die Großglockner-Hochalpenstraße und die Kärntner Nockalmstraße wieder befahren werden. Gutes Wetter vorausgesetzt, öffnen der Tiroler Staller Sattel (Verbindung Defreggental - Antholzer Tal) am 12. Mai, die Maltatal-Hochalmstraße (Kärnten) und der Sölkpass (Steiermark) am 13. Mai.

In der Schweiz haben Autofahrer bei den Pässen Flüela (zwischen Davos und Susch), Oberalp (zwischen Disentis und Andermatt) und Splügen (zwischen dem Hinterrheintal und Chiavenna) wieder freie Fahrt. Bis Mitte Mai ist mit der Freigabe des Gotthardpasses zwischen Andermatt und Airolo zu rechnen. In den südfranzösischen Alpen sind die Pässe Allos und Cayolle wieder befahrbar.

Die meisten übrigen gesperrten Passstraßen öffnen in der zweiten Maihälfte. Schlusslichter bilden erfahrungsgemäß die für Touristen wichtigen Strecken über das Timmelsjoch vom Tiroler Ötztal ins Südtiroler Passeiertal, der Sustenpass in der Zentralschweiz zwischen Wassen und Innertkirchen sowie in Italien der vor allem bei Motorradfahrern beliebte Gaviapass zwischen Bormio und Ponte di Legnio. Diese drei Alpenübergänge dürften kaum vor Anfang Juni wieder befahrbar sein.

Autofahrer sollten sich bei entsprechenden Touren-Plänen unbedingt zuvor über den tagesaktuellen Zustand informieren, da wetterbedingt auch kurzfristige Schließungen bereits geöffneter Pässe möglich sind. Eine entsprechende Übersicht gibt es etwa auf der ADAC-Website.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 09.05.2006  —  # 5297
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.