Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 18. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
ACE: Außerdem Ersatzglühlampen-Set im Fahrzeug Vorschrift

Tschechien: Allgemeine Lichtpflicht ab Juli 2006

Siehe Bildunterschrift
Ab Juli auch in Hella
Tschechien: Tagfahrlicht-Pflicht
In immer mehr europäischen Ländern wird Fahren mit Licht auch am Tage vorgeschrieben. Ab Juli gilt die Regelung nach Informationen des ACE Auto Club Europa auch in der Tschechischen Republik.
Bisher galt dort die Lichtpflicht nur in den Wintermonaten zwischen Oktober und März. Verstöße wurden mit einem Bußgeld von 35 Euro belegt; Kontrollen laut ACE oft schon kurz hinter der Grenze durchgeführt.

Autofahrer müssen in Tschechien außerdem ein Set mit Ersatzglühbirnen für das Fahrzeug mitführen; verstöße hiergegen werden den Angaben zufolge mit etwa 10 Euro geahndet.

Eine regelrechte Lichtpflicht besteht derzeit nach ACE-Angaben in Dänemark, Estland, Finnland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Norwegen, Österreich, Schweden, Slowenien und Ungarn. In Finnland und Ungarn kommt diese Vorschrift nur im außerörtlichen Straßenverkehr zum Tragen. In Italien ist Abblendlicht am Tage speziell auf Autobahnen und Schnellstraßen vorgeschrieben. Polen, Litauen und die Slowakische Republik kennen die Lichtpflicht derzeit nur während der Wintermonate.

Der ACE sprach sich erneut für die Einführung auch in Deutschland aus. Auch Autokiste setzt sich seit längerem hierfür ein.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 13.02.2006  —  # 5056
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ACE
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.