Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 11. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Abkehr von kurzzeitigen Verkaufssteigerungs-Aktionen

Opel: Neuer Vertriebschef will langfristiger agieren

Siehe Bildunterschrift
Opel
Visser
Opel will künftig auf kurzfristige Aktionen zur Verkaufssteigerung verzichten und sich stattdessen stärker langfristig orientieren. Gleichzeitig soll die Werbung der Marke mutiger werden.
"Hektische Preisaktionen wird es mit mir nicht geben", sagte der neue Vertriebschef Alain Visser der Branchenzeitung "Automobilwoche". "Wir werden unseren Fokus auf langfristige Verkaufsförderungsprogramme legen, die zur Emotionalisierung der Marke beitragen", kündigte der Manager an.

Visser beendet damit eine Reihe von "48 Stunden-Aktionen", mit denen Ex-Vertriebschef Gales im vergangenen Jahr den Absatz stimulierte und Opel noch vor Mercedes als zweitstärkste Marke in Deutschland positionieren konnte. "Diese Null-Prozent-Zinssatz- und Null-Anzahlung-Aktionen sind nicht gut für die Marke", so Visser. Gleichwohl sei eine völlige Abkehr von Incentives in den nächsten Jahren nicht möglich.

Während Gales, der wie berichtet künftig für DaimlerChrysler arbeiten wird, für 2006 einen Opel-Marktanteil von 10,7 Prozent angekündigt hatte, verweigerte Visser eine entsprechende Prognose: "Die Marke und Profitabilität sind mir wichtiger als der Marktanteil."

Zur Emotionalisierung der Marke will Visser 2007 wieder in den Motorsport einsteigen und innovative Werbeformen, wie das Guerilla-Marketing, forcieren. "Opel-Werbung wird fortan mutiger, mehr provozieren und polarisieren. Auch in Deutschland haben wir viel Potenzial für Sexiness, Emotion und Überraschungseffekte", sagte Visser dem Blatt. Das Mediabudget sei im Vergleich zum Vorjahr konstant.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 30.01.2006  —  # 5004
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.