Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Fokus auf Fahrzeugtests und Beobachtung europäischer Trends

Alfa-Sprecher Thanascas wechselt zu Suzuki

Siehe Bildunterschrift
Suzuki
Thanascas
Da hat irgendwas nicht zusammengepasst: Nur gut vier Monate nach seinem Start als Pressesprecher für Alfa Romeo und Lancia wechselt Christian Thanascas Anfang Februar zu Suzuki Deutschland.
Dort soll der ehemalige Redakteur der "Auto-Zeitung" den Bereich Research and Development Automobile verstärken.

Als "Experte für Forschung und Entwicklung" werde er sich insbesondere der Testorganisation sowie der Durchführung von Testfahrten für die Erstellung von Stärken-Schwächen-Analysen widmen, so Suzuki.

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit werde die Beobachtung und die Interpretation der europäischen Markt- und Fahrzeugtrends sein. Diese Ergebnisse sollen künftig die Ingenieure in der Unternehmenszentrale in Japan bei der Fahrzeugentwicklung unterstützen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 16.01.2006  —  # 4961
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.