Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Auch gute Kindersicherheit, aber Defizite beim Fußgängerschutz

EuroNCAP-Crashtest: Fünf Sterne für den Alfa 159

Siehe Bildunterschrift
Fünf Sterne Fiat
im Crashtest: Alfa 159
Der Alfa 159 hat in einem jetzt veröffentlichten Crashtest von EuroNCAP in punkto Insassen- und Kindersicherheit gut bis sehr gut abgeschnitten. Im Bereich des Fußgängerschutzes enttäuscht der Alfa dagegen noch mehr als die meisten Konkurrenten.
Beim Insassenschutz erreichte der 159 insgesamt 34 Punkte, darunter 15 bzw. 94 Prozent für das Sicherheitsniveau beim Frontalcrash und 16 Zähler entsprechend 89 Prozent für den Seiten- und Pfahlunfall. Zwei weitere Punkte gab es für die Gurtwarner der Vordersitze. Die Gesamtpunktzahl von 34 entspricht einer Fünf-Sterne-Bewertung.

In punkto Kindersicherheit wurden vier Sterne vergeben; die Maximalwertung von fünf schaffte bisher keines der zahlreichen getesteten Modelle. Gerade einmal ein Viertel der möglichen Punktzahl und damit nur einen von vier möglichen Sternen vergab EuroNCAP dagegen für den Test der Fußgänger-Sicherheit.

Bei den jetzt veröffentlichten Ergebnissen handelt es sich um die aus einem zweiten Test. Bei dem zunächst gecrashten Fahrzeug war ein defekter oder jedenfalls falsch funktionierender Gurtkraftbegrenzer vorne festgestellt worden. Fiat habe inzwischen den Fehler in der Produktion gefunden und beseitigt, so EuroNCAP. Details dazu waren nicht in Erfahrung zu bringen.

Der Alfa 159 ist neben den üblichen sechs zusätzlich mit einem Knie-Airbag für den Fahrer ausgerüstet; ein entsprechendes Pendant für den Beifahrerplatz ist optional erhältlich. Aktive Kopfstützen und - im Bereich der aktiven Sicherheit - ESP sind ebenfalls Standard.

Weitere Crashtest-Ergebnisse - mit Fotostrecke und Detailübersicht - finden Sie unter dem nachfolgenden Link.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 16.01.2006  —  # 4960
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.