Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 17. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Zunächst keine Strafen vorgesehen

Auch Kroatien führt jetzt Warnwesten-Pflicht ein

Siehe Bildunterschrift
Vorschrift jetzt ADAC
auch in Kroatien: Warnweste
Nach Italien, Spanien, Portugal und Österreich führt jetzt auch Kroatien eine Warnwestenpflicht ein.
Ab 1. Januar 2006 sind alle Autoinsassen verpflichtet, eine Weste anzulegen, wenn sie ihren Wagen nach einem Unfall oder einer Panne auf Landstraßen oder Autobahnen verlassen.

Allerdings ist die neue Regelung laut ADAC zunächst nicht strafbewehrt. Ob und wann Warnwesten-Muffel hier belangt werden, steht derzeit noch nicht fest.

Wer bereits eine Warnweste besitzt, kann diese auch in Kroatien verwenden. Die mit dem Kontrollzeichen EN471 versehenen Westen in den Farben gelb, orange oder rot sind im Kfz-Zubehörhandel, bei vielen Werkstätten und bei Autoclubs erhältlich.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 31.12.2005  —  # 4902
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.