Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 17. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Bisheriger Inselnotruf bleibt vorläufig weiter erreichbar

Sylt führt Notrufnummer 112 ein

Siehe Bildunterschrift
Notruf 112: Autokiste
RotKreuz-Unimog am Strand von Kampen
Die Notrufnummer 112 gilt in immer mehr europäischen Ländern. Doch auch in Deutschland gab es noch einen weißen Stiefel auf der Karte – aber auch auf Sylt wurde die Nummer nun eingeführt.
Wie die nordfriesische Kreisverwaltung am Donnerstag miteilte, erfolgte die Schaltung bereits am 10. Oktober. Alle Notrufe für Feuerwehren und Rettungsdienst werden über die zentrale Rettungsleitstelle in Husum bearbeitet.

Die bisherige Nummer des Inselnotrufes 6666 bleibt zunächst weiterhin geschaltet und wird automatisch umgeleitet. In absehbarer Zeit soll sie allerdings eingestellt werden. Normale Krankentransporte ohne Eilbedürftigkeit können weiterhin unter der Servicenummer der Rettungsleitstelle (04841/2002) bestellt werden.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 21.10.2005  —  # 4714
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.