Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 20. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Donckerwolke wird Nachfolger von de'Silva

Seat: Neuer Designchef kommt von Lamborghini

Siehe Bildunterschrift
Seat
Donckerwolke
Neuere Seat-Modelle wie Leon und Altea, das darf man konstatieren, sind alles andere als unansehnlich. Nun bekommt die spanische Marke einen neuen Design-Chef – und der hat wie sein Vorgänger gute Referenzen im Gepäck.
Zum 15. September übernimmt Luc Donckerwolke die Design-Verantwortung für die Marke Seat, teilte der Autobauer heute mit. Der 40-jährige wechselt von Lamborghini, wo er seit 1998 tätig ist und seit März 2003 das Design leitete.

Zu den von Donckerwolke gestalteten Autos zählen Lamborghini Gallardo und Murcielago, aber auch bei Großserien-Modellen hat der gebürtige Belgier ein gutes Gespür bewiesen: Aus seiner Feder stammen u.a. der Audi A4 Avant, der Audi R8 Le Mans sowie die Škoda-Modelle Octavia und Fabia.

Donckerwolke tritt als Chef-Designer bei Seat die Nachfolge von Walter de'Silva an und übernimmt damit auch die Leitung des "Design Center" der spanischen Marke, das zwischenzeitlich von Steve Lewis geführt wurde. Lewis wird mit neuen, noch nicht spezifizierten Aufgaben betraut. De'Silva, früher bei Alfa Romeo, ist Design-Leiter der Audi-Markengruppe (Audi, Seat, Lamborghini).
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 21.07.2005  —  # 4436
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.